Jahrhundertwendehäuser Petersburger Platz 6 + 7 | Berlin

Die im begehrten Stadtteil Friedrichshain nebeneinander gelegenen Jahrhundertwendehäuser (1900-1910) wurden im Jahre 2003/04 umfassend saniert. Ausgangssituation waren DDR- Rekonstruktionen der 80er Jahre. Beide Objekte bestehen aus einem Vorderhaus, einem Seitenflügel und einem Gartenhaus. Auf insgesamt 4500qm entstanden 67 Wohneinheiten mit hohem Wohnkomfort. Klassische Stilelemente wie zweiflüglige Innentüren, historische Türbeschläge, Holzsprossenfenster, Deckenstuck und Fischgrätparkett wurden ganzheitlich aufbereitet und restauriert. Um den neuzeitlichen Wohnvorstellungen gerecht zu werden, wurden die Wohnräume teilweise durch Balkone erweitert. Im Eingangsbereich der Hausnummer 7 wurden die prunkvollen Fresken und Wandmalereien teilweise wieder freigelegt und rekonstruiert wurden. Die sehr aufwendig gefertigten Treppengeländer wurden überarbeitet und in Fehlbereichen ergänzt. Durch die Zusammenfassung der ursprünglich separaten Innenhöfe konnte ein großer Außenbereich als zentraler, grüner Mittelpunkt geschaffen werden.

Treppenraum Vorderhaus

Hauptzugang Nr.6

Ansicht Petersburger Platz

Innenhof

Treppenläufe

Wohnungstür Vorderhaus

Eingangsbereich Nr.7

Wohnen 1

Wohnen 2

Türbeschlag

Strahlende Leuchte

Treppenraum Seitenflügel

impressum