<

Freispinner 2009 I Ein experimentelles Wohnkonzept für die Zukunft

Ideen- und Technikwettbewerb 2009
Auslober: Elbe-Haus GmbH Kostenrahmen: 1.200 €/qm WFL
Gebäudetyp: Wohnhaus Raumprogramm: 150-200 qm WFL

Neue Lebensformen und der Wunsch nach Flexibilität und Individualität fordern innovative und konstruktive Entwürfe. Der standardisierte Wohnungstyp hat ausgedient. Entstanden ist ein Gebäude, das je nach Erweiterungsrichtung in 4-5 Bauabschnitten durch variabel kombinierbare Module den jeweiligen Wohnansprüchen des Bauherrn angepasst werden kann. Das Grundmodul mit einer Fläche von 49qm lässt sich sowohl horizontal als auch vertikal weiterentwickeln, ohne dieses sichtbar nach außen zu tragen. So wirkt das minimalistische, zeitlose Wohnhaus in keiner Bauphase unfertig, sondern entfaltet immer wieder neue Architekturen. Beginnend beim Singlehaushalt als kleinste Variante, werden die unterschiedlichen Lebenssituationen bis zum Generationenhaus durchgespielt.

Grundrissstruktur

Modell Generationenhaus

impressum